Achtgroschenjunge


Achtgroschenjunge
Achtgroschenjungem
\
1.Polizeispitzel;käuflicherZeuge.DieBerlinerPolizeiversprach(zahlte)demSpitzelfürjedeAnzeige8Groschen.Seitdemspäten18.Jh.
\
2.Polizeibeamter(abf).UnterschichtlicheBezeichnungseitetwa1900mitAnspielungaufdiegeringeBesoldung.
\
3.zuhomosexuellemVerkehrbereiterJugendlicher(derselbstnichthomosexuellveranlagtist).1930ff.

Wörterbuch der deutschen Umgangssprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achtgroschenjunge — Achtgroschenjunge,der:⇨Spitzel …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Achtgroschenjunge — Ạcht|grọ|schen|jun|ge, der (ugs. abwertend): a) Spitzel; b) Strichjunge …   Universal-Lexikon

  • Achtgroschenjunge — früher für Polizeispitzel, heute für Stricher. Die Berliner Polizei zahlte im späten 18. Jh. dem Spitzel acht Groschen für jede Anzeige …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • Spitzel — Agent, Agentin, [geheimer] Informant, [geheime] Informantin, Spion, Spionin, Spürhund, V Mann, V Frau; (österr.): Konfident, Konfidentin, Schnoferl; (österr. ugs.): Naderer, Naderin, Vernaderer, Vernaderin; (abwertend): Denunziant, Denunziantin,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Strichjunge — männliche Prostituierte; (ugs. abwertend): Achtgroschenjunge; (salopp, oft abwertend): Stricher; (salopp abwertend): Pupe, Pupenjunge. * * * Strichjunge(homosexueller)Prostituierter,Liebesdiener;ugs.:Stricher …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.